„Suchen und finden“

„Light on Earth“

Für den Einsatz im Schulunterricht wurde das Adventure-Puzzle-Game „Light on Earth“ von Gentle Troll im Auftrag der LerNetz AG für die evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich konzipiert.

Kurzbeschreibung: Eigentlich hatten die Freunde Kim, Anna, David und Laura eine gemeinsame Feier im Wald an einem idyllischen Ort geplant, doch schnell muss Anna merken, dass ihre Freunde nur mit sich selbst beschäftigt sind. Frustiert schließt Kim die Augen und erwacht in einer Traumwelt. Gemeinsam mit einem geheimnisvollen Lichtball begleiten die Spielerinnen und Spieler Kim auf ihrem Weg durch die Traumwelt.

„Kim will den Freunden David, Anna und Laura helfen, das zu finden, was wirklich zählt: Selbstwertgefühl und Gottvertrauen, Freundschaft und Achtsamkeit. Unterstützt wird Kim von einem geheimnisvollen Lichtball, der wirkungsvolle Licht-Zeichen entsendet. Auf dem Weg durch die drei Spiellevel laden Verse aus der Bibel und kirchliche Symbole die Spielerinnen und Spieler zum Nach- und Weiterdenken ein.“

„Light on earth“ – ein Spiel vom Suchen und Finden.

Ausgehend von der biblischen Botschaft „Ich bin das Licht der Welt“ wird das Symbol „Licht“ auf vielfältige Weise in diesem Spiel aufgegriffen. Die Schülerinnen und Schüler werden zudem angeregt, sich intensiver mit der Bibel und grundlegenden Glaubensfragen auseinanderzusetzen, indem sie Bibelverse als „versteckte Botschaften“ entziffern müssen.

Altersstufe: Für Schülerinnen und Schüler von 10 bis 12 Jahren konzipiert, aber auch für ältere Schülerinnen und Schüler geeignet.

Schlagworte: Symbol „Licht“ – biblische Botschaften – Spiritualität – Freundschaft – Identität – Toleranz – Solidarität

Verfügbarkeit: Kostenlos im App Store oder bei Google Play.

%d Bloggern gefällt das: